• Helvetia-Alpkaeserei-Langenmatt-Fraekmuent-01
Zurück zur Übersicht

Alpkäserei Langenmatt-Fräkmünt

Alpnach

 

Karin und Andreas Gasser-Niederberger bewirtschaften mit ihren Kindern die Alpen Langenmatt (1350 m ü. M.) und Fräkmünt (1499 m ü. M.) am Pilatus. Auf 40 Hektaren weiden im Sommer 30 Milchkühe und knapp ein Dutzend Jungkühe. An die 30`000 Liter Milch verarbeitet das Älplerpaar in jener Zeit auf offenem Feuer nach OIC Zertifikat (Organisme Intercantonal de Certification Sàrl) zu Pilatus Alpkäse. Im Herbst zügelt die junge Familie nach Alpnach Dorf, wo sie im Winter ihren Heimbetrieb Grabi von 15 Hektaren nach der IP Richtlinien führt.